Erarbeitung von Sortenbaustrategien des Weinbaus

  • Der Bericht "Erarbeitung von Sortenbaustrategien des Weinbaus" repräsentiert das REGKLAM-Produkt 3.3.1d. Er befasst sich mit möglichen Klimawandelanpassungsstrategien für den Weinbau im sächsischen Elbtal. Es zeigt sich, dass die Anbauwürdigkeit verschiedener Rebsorten, aufgrund der Temperaturerhöhung ansteigt (v. a. rote Sorten wie Cabernet Sauvignon oder Merlot), jedoch wird sich die Wasserversorgung der Reben in der Vegetationsperiode verschlechtern und damit die Trockenstressgefahr verschärfen. Folgenden Themen muss zukünftig mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden: Wasserhaushalt von Rebstandorten (Wasserversorgung in heißen Sommern), Erosion (Zunahme durch Starkregenereignisse), Veränderungen von Weininhaltsstoffen (Zunahme des Zuckergehaltes, Abnahme der Säuren und Veränderung von Aromen).

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Marco Lorenz, Eberhard Bröhl
URN:urn:nbn:de:gbv:18-7-4885
Dokumentart:Bericht
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):19.03.2014
Jahr der Erstveröffentlichung:2011
Veröffentlichende Institution:Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Urhebende Körperschaft:Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
Datum der Freischaltung:10.06.2015
Freies Schlagwort / Tag:Anpassung
Seitenzahl:19
Institute:REGKLAM
Zielgruppe:Wirtschaft und Unternehmen
Verbände und Nichtregierungsorganisationen
Handlungsfelder:Landwirtschaft und Ernährung
Region:Metropolregion Dresden
Methodik:Feldstudie
Erfahrungswissen
Zielgruppenspezifische Materialien:Arbeitsmaterialien für Praxispartner / Beratungsmaterial (für Praxispartner)
Lizenz (Deutsch):License LogoNutzungseinräumung

$Rev: 12793 $